Freizeitgruppe

Freizeitgruppe / Agility

Rückruftraining

“ Kommste?“ Findet alle zwei Wochen an unterschiedlichen Tagen statt!!!!

Wer kennt diese Situation nicht: Wir rufen uns die Seele aus dem Leib, aber unsere Fellnase denkt nicht im Traum daran zu uns zu kommen! Aus einmal „ertaubt“ läuft er weiter, pinkelt ganz in Ruhe oder spielt einfach weiter mit seinen Artgenossen? Selbst andere Personen in Ihrer Nähe sind wichtiger als wir!

Dieses Rückruftraining ist für alle Hunde gedacht, bei denen das Signal zum Herankommen im Laufe der Zeit nebensächlich geworden ist oder bei denen es zuverlässiger werden und letztendlich sitzen soll!

Die Treffen werden an verschiedenen Orten stattfinden!!!!

Auch der soziale Kontakt kommt hier nicht zu kurz!

Longieren

Wer bisher dachte, nur Pferde können longiert werden, der hat was verpasst.

Was, Hunde longieren….? Leichtes verschmitztes Lächeln auf den Gesichtern der Hundehalter.

Eigentlich gibt es das Hundelongieren schon seit 1960. In Skandinavien wurden die Polizeihunde damit trainiert um Ausdauer zu bekommen.

Longieren ist eine einfache, in Deutschland noch recht unbekannte Beschäftigungsmöglichkeit zum Aufbau der Bindung der geistigen und körperlichen Auslastung des Hundes.

Longieren schafft eine harmonische Vertrauensbasis, es ist artgerecht, denn es kommt den natürlichen Bedürfnissen des Hundes entgegen, denn Rassebedingte Vorlieben wie, hüten, Revieren, laufen und jagen können kontrolliert ausgelebt werden.

Es kann helfen den Hund im Alltag besser führen zu lernen. In allen Bereichen der Ausbildung wie Agility, Obedience, Dog Dancing und vieles mehr. Hunde die durch Leinenzwang/ Leinenpflicht ein trübes Leben führen, werden dadurch geistig und körperlich ausgelastet.

Während des Longiertrainings entwickelt sich eine mentale Leine, der Hund orientiert sich schnell an der Körpersprache des Besitzers. Der Hund fängt an, mit seinem Besitzer zu kommunizieren. Longieren ist eine hervorragende Möglichkeit, die Basiselemente Bindung, Führung & Vertrauen zu vereinen. Es stellt eine hocheffiziente Art der Auslastung, geistigen Beschäftigung sowie der Stressbewältigung dar.