Junghundekurs

Junghundekurs

Ihr Hund befindet sich gerade in der Pubertät?

Er hat Probleme die bereits gelernten Signale zuverlässig umzusetzen?

Auf einmal schaltet er auf Durchzug und ignoriert Sie?

 

Die Hormone im Körper des Hundes fahren Achterbahn, das Gehirn ist eine reine Baustelle. Trainiert werden sollte trotzdem mit einem jungen Hund in der Pubertät. Gerade in dieser Phase der zunehmenden Selbstständigkeit sollten Sie mit viel Geduld, Ruhe und Konsequenz auf Ihren Hund eingehen und einwirken.

Im Junghundekurs- der ab einem Alter von ca. 20 Wochen beginnt- wird auf altersspezifische Besonderheiten geachtet und der Unterricht entsprechend aufgebaut. Erziehungsspiele und Erkundungen sind auch hier fester Kursbestandteil. Das zuverlässige Herankommen, Leinenführigkeit und das Befolgen verschiedener Signale (Sitz, Platz, Fuß, Halt,….) werden in Situationen mit steigender Ablenkung geübt.

Zudem wird viel daran gearbeitet den Hund auf Distanz kontrollieren zu können. Wir trainieren an immer wechselnden Orten, damit sich das Gelernte festigt Ihr Hund möglichst überall Ihren Signalen folgt. Dieser Kurs hilft Ihnen, die Schwierigkeiten der Pubertät zusammen mit Ihrem Hund zu meistern.

Es bleibt immer etwas Zeit, um Fragen zu beantworten und kleinere Probleme zu klären.

Gerne nehme ich auch Wünsche, Anregungen und Kritik entgegen, sprechen Sie mich gerne drauf an! Der Fantasie und dem Spaß sind keine Grenzen gesetzt!

Ich freue mich auf Sie und Ihren Pubertären Vierbeiner ;)!